Fabrikanten

Home

LiFePo4-Pack 6,6V 2300mAh Bekijk groter

LiFePo4-Pack 6,6V 2300mAh

125761

Nieuw product

2 Items

Op voorraad.

€ 35,00 incl. BTW

Meer informatie

LiFePo4-Pack 6,6V 2300mAh

Zelle A123 LiFePO4 3,3 Volt 2300 mAh

Die A123 LiFePO4-Zellen vereinen die Robustheit einer Ni-Cd Zelle mit den Vorteilen der Lithium-Ionen-Technologie.Warum Sie sich für A123 LiFePO4-Zellen entscheiden sollten:

• zuverlässig, robust, eigensicher

• geringes Gewicht

• mindestens gleiche Power während der gesamten Ladezeit

• hohe Zyklenfestigkeit

• A123-Technologie:

- keine thermische Unkontrollierbarkeit

- keine Sauerstoffentwicklung

- kein Lithiumüberschuss in der Kathode

- Überladen führt nicht zur Galvanisierung von Lithium

- niedrige Kathodenspannung – weniger elektrolyte Oxidation, längere Lebensdauer

- exzellente Schnellladefähigkeit

- gute verträglichkeit bei Überladen

• exzellente Lebensdauer bei starker Kraftentladung

• A123 Systems 26650 Zellen geben mehrere tausend Zyklen bei 1C Entladung und können über >75% ihrer Kapazität nach 1000 konstanten 20A Entladungen bewahren

 Technische Daten :123-26650 A123-26650-LF*

  1. Spannung V 6,6
  2. Kapazität mAh 2300
  3. Typ LiFePO4 LiFePO4
  4. Gewicht g 160
  5. LxBxH: 52x26x65mm
  6. Innenwiderstand mO 10
  7. Ladespannung V 3,6
  8. Entladespannung V 2,0
  9. Max. Ladestrom A 10
  10. Max. Dauerentladestrom A/Impulsstrom A 60/150

Die Li-Ion FePo4 Zelle wurde mit 1C (15C Entladung) und 4C (20C und 5C/22C) geladen.

Die Zelle zeigt sich zäh - soll heißen: Sie ist hoch belastbar, schnellladefähig in 20 Minuten und hat eine hohe Spannungsgleichheit untereinander. Die Spannungslage ist auf Grund des FePo4 Technologie-Prinzips niedriger als bei Li-Ion. Man sollte sich aber nicht täuschen lassen, es sind im Mittel nur -15%.

Der Spannungsverlauf ist mustergültig weil „Ansteigend“ zum Entladeende damit der Eigenerwärmung der Innenwiderstand (Ri) wohl überproportionaler als üblich abnimmt – wo gibt es das sonst? Die Zelle ist hoch belastbar bis 20C und die Impulsbelastung weist sie als gute 22C Zelle (mit Reserve auf 25C) aus. Der Innenwiderstand von 9mOhm ist niedrig für diese Zellenklasse.Ihr großer Vorteil ist die extreme Robustheit und die Schnellladung in weniger als 20 Minuten.

Schnellladung mit 4C

Eine 4C Schnellladung was das Ladegerät her gibt – eben mit 10A. Der 26650-X LiPoFePO4 ist nach gut 20 Minuten voll bei 1/10C geladen! Diese Schnellladung war die Grundlage der 10C Entladung, sonst nur 1C Ladungen für die weiteren Lastdiagramme!

 BITTE BEACHTEN

LADEN

Methode CC-CV (Konstantstrom - Konstantspannung)

- empf. Ladestrom:3A

- max. Ladestrom:10C

- empf. Ladespannung: 3,6V

- max. Ladespannung: 3,8V

... geht auch mit 4,1V Lebensdauer wird drastisch reduziert immer geeignete Ladegeräte und Ladeprogramme für FePO4 Zellen verwenden.

ENTLADEN

- empf. max. Entladestrom: 60A sehr lange Lebensdauer

- über 80°C Schädigung der Zellen, Ladung muss abgebrochen werden

- max. Impulsentladetrom: 150A veringerte Lebensdauer

- nicht unter 2,0V entladen, am besten den Steller/Regler auf 2,5V Entladeschlussspannung einstellen ausreichend Restkapazität zum Landen!